Vorteile der Mitgliedschaft

Mitglieder können natürliche und juristische Personen werden, die sich professionell mit der Begutachtung und Sanierung von Schäden durch Schimmelpilze beschäftigen. Als Voraussetzung für Unternehmen gilt die Erfüllung und Einhaltung der festgelegten Qualitätsstandards.

Interessierte Unternehmen, also Personengesellschaften bzw. Kapitalgesellschaften, können außerordentliches Mitglied des Bundesverbandes (BVS) werden. Dies garantiert Ihnen für sich und Ihre Mitarbeiter den Zugang zu allen Service-Angeboten des Bundesverbandes. Darüber hinaus haben Unternehmen die Möglichkeit, auf der Homepage des Bundesverbandes als Dienstleister gelistet zu werden. Als außerordentliches Mitglied haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, das Logo des Bundesverbandes (Mitgliederlogo) innerhalb Ihrer Werbemöglichkeiten zu nutzen.

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft dann wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: office@bv-schimmel.at
Sie erhalten alle erforderlichen Vereinsunterlagen um einen Aufnahmeantrag zu stellen.

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • Öffentlichkeitsarbeit: Der Bundesverband ist Ihre Interessenvertretung gegenüber den politischen Gremien und im Hinblick auf die öffentliche Darstellung der fachlichen Arbeit. Für Medien und Behörden wird klar dargelegt, welche Unternehmenspraktiken vorbildlich sind. Durch seine Arbeit nimmt der Bundesverband eine zentrale Rolle bei der Diskussion der Beseitigung von Schimmel wahr.
    • Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Schimmelsanierung: Was ist erlaubt? Was geht?
    • Kontakt zu Meinungsbildern, Entscheidern, Schulungseinrichtungen usw.
    • Führen einer Zertifikatsdatenbank
  • Festlegung von Standards: Die Mitglieder arbeiten bei der Festlegung von Standards zur Vermeidung, Beurteilung und Sanierung von Schimmel aktiv mit. Gemeinsam mit wissenschaftlichen Experten können Sie den jeweils aktuellen Stand beim Umgang mit Schimmel mitgestalten.
    • Unterstützung und Beratung der Mitglieder
    • Mitgestaltung von Qualitätsstandards inkl. „Schimmelleitfaden“
    • Definition von Anforderungen an Produkte, Verfahren und Personal
  • Netzwerk: Der Bundesverband ist das Netzwerk von Experten im Fachgebiet der Schimmelbekämpfung. Jedes Mitglied bringt die im eigenen Sachkundegebiet erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse in dieses Netzwerk ein und ermöglicht damit die gebotene gesamtheitliche Lösung der Schimmelproblematik. Durch den engen Kontakt mit wissenschaftlichen und technischen Experten wird sichergestellt, dass der relevante Status in der Facharbeit des Bundesverbands Berücksichtigung findet.
    • Mitarbeit in Fachgremien bei Ministerien, in Interessensgruppen und Vertretungen
    • interner sowie nationaler und internationaler fachlicher Austausch
    • Verbreitung von know how, Wissensvermittlung
  • Schulungen: Neben dem Angebot von Lehrgängen wird mit Seminaren und Veranstaltungen garantiert, dass Sie und Ihre Mitarbeiter stets am Puls der Zeit, Praxis und Wissenschaft sind.
    • Vorbereitungskurse zur Zertifizierung von Schimmelexperten
    • Erarbeiten von Schulungsinhalten zur Zertifizierung
    • allgemeine bis individuelle Weiterbildung
    • Rabatte bei Veranstaltungen des Bundesverbandes (Lehrgänge, Praxistage, Fachdialoge)